Jeder kann umsteigen!

Was gestern war…

Atom, Kohle, Erdöl und Gas sind längst überholte Technologien, die unserer Umwelt in tausendfacher Hinsicht schaden und untragbare Risiken mit sich führen.

Zukunft = erneuerbar

Es gibt jedoch zahlreiche Alternativen, wie Sonnenenergie, Windenergie, Wasserkraft, Biomasse/Biogas oder Geothermie. Bei diesen Energiequellen werden keine fossilen Rohstoffe verbraucht, und ihre Herstellungsweise schadet der Umwelt viel weniger.
Die Energiezukunft liegt in den Händen der Kundinnen und Kunden. Sie können nämlich selber entscheiden, was für Strom aus ihrer Steckdose kommen soll!

Steigen Sie noch heute auf Grünen Strom um!

Grüner Strom – Jetzt umsteigen!

Ökostrom Labels

Grüner Strom ist Strom aus erneuerbaren Energiequellen wie Wasser, Sonne, Biomasse und Wind. Aber auch hier ist nicht jedes Produkt gleich: Je nach Art der Produktion werden die Stromprodukte als „Ökostrom“ oder als „Strom aus erneuerbaren Energien“ bezeichnet.
Es gibt verschiedene Labels, die je nach der Qualitätsstufe des Stromes vergeben werden.

Ökostrom

Strom aus erneuerbaren Energien

Mehr erfahren

Definition Grüner Strom

Die Stromversorgung in der Schweiz

Wie funktioniert das mit dem Grünen Strom aus meiner Steckdose?